Eisprung berechnen

So berechnen Sie den Eisprung, erkennen die fruchtbaren Tage und werden erfolgreich schwanger.

Eisprung berechnen?

Schwanger werden mit OvulationstestImmer mehr Paare haben, trotz großem Kinderwunsch, Probleme ein Kind zu bekommen und das liegt ganz einfach daran, dass sie den Zeitpunkt des Eisprungs falsch oder nicht richtig berechnet haben. Da mag die Schwiegermutter noch so sehr davon reden, wie einfach es doch ist Kinder zu bekommen, in Wahrheit sieht die Sache aber meist ganz anders aus. Wer den Kinderwunsch ernst nimmt und wirklich bereit ist schwanger zu werden, der sollte deshalb auch nichts dem Zufall überlassen. Zum einen, um seine Chancen auf eine Schwangerschaft stark zu erhöhen, zum anderen, um das bestmögliche dafür zu tun, dass das eigene Kind gesund und vital gezeugt wird und putzmunter das Licht der Welt erblickt. Der wichtige Schritt zu Beginn ist also, den Eisprung zu berechnen. Das geht angeblich schnell und einfach mit simplen Formeln, ist in Wahrheit aber ziemlich komplex und ohne Ovulationstest kaum möglich. Genau deshalb sollten Sie auf ein entsprechendes Hilfsmittel setzten, ein Werkzeug was ihnen hilft den Eisprung zu berechnen und zwar möglichst genau, einfach und am besten noch sehr schnell. Unsere Empfehlung ist hier der Digitale Ovulationstest Clearblue. Doch schauen wir uns erst einmal an, was es mit dem Eisprung eigentlich auf sich hat, wie Sie die fruchtbaren Tage berechnen und erfolgreich schwanger werden.

Was ist der Eisprung?

Der Eisprung einer Frau ist der Zeitpunkt, in dem sich das eigentliche Ei vom Eierstock löst und durch die sogenannten Eileiter in Richtung Gebärmutter wandert. Dieser Vorgang wird als Eisprung bezeichnet. Bildlich gesprochen, springt das Ei also vom Eierstock der Frau ab und begibt sich auf eine weitere Wanderung durch die Gebärmutter. Zu genau diesem Zeitpunkt, kann das Ei dann befruchtet werden. Männliche Spermien dringen in dieser Zeit also besonders erfolgreich durch, befruchten das Ei, woraus die eigentliche Schwangerschaft entsteht. Genau deshalb ist es auch hilfreich, den Eisprung zu berechnen, da so der bestmögliche Zeitpunkt für eine Schwangerschaft gewählt werden kann. Der Eisprung ist im Grunde also gar nicht so kompliziert wie es zunächst den Anschein macht. Eigentlich ist das alles ganz einfach.

Wann ist der Eisprung?

Der Zyklus einer Frau dauert einen ganzen Monat lang, doch davon kann Sie bei weitem nicht jeden Tag schwanger werden. Nur vier bis fünf Tage des jeweiligen Monats gelten als die sogenannten fruchtbaren Tage, also die Tage, in denen der Eisprung stattfindet und eine Schwangerschaft möglich ist. Doch auch das ist in diesen vier bis fünf fruchtbaren Tagen des Monats alles andere als einfach, denn nur wenn der Eisprung stattfindet, gibt es auch eine Schwangerschaft. Also müssen Frauen ihren Eisprung berechnen, wenn sie die Möglichkeit einer Schwangerschaft erhöhen wollen bzw. einfach auf Nummer sicher gehen möchten. Bei einem unregelmäßigem Zyklus, ist eine Schwangerschaft ohne vorherige Berechnung des Eisprungs außerdem nur schwer möglich. Die perfekte Schwangerschaft musst demnach geplant werden, auch um ein sicheres und gesundes Ergebnis zu erzielen.

So funktioniert der Eisprung

Eisprung berechnen, wie geht das?

Den Eisprung berechnen, das klingt wie hohe Wissenschaft, doch genau das ist es gar nicht. Es braucht eben nur einen hochwertigen und verlässlichen Test, weil sonst falsche Ergebnisse, für falsche Erwartungen sorgen. Lassen Sie sich also keinen Quatsch erzählen, sondern setzten Sie sofort auf einen hochwertigen Clearblue Ovulationstest, der für zuverlässige Ergebnisse bekannt ist. Der Eisprung wird mit Hilfe des digitalen Ovulationstest berechnet, indem das luteinisierendes Hormon geprüft und gemessen wird. Kurz vor dem eigentlichen Eisprung, steigt das Hormon LH nämlich schlagartig an, sodass der Hormonspiegel entsprechende Werte präsentiert. Der Ovulationstest vereinfacht die Erkennung nun und zeigt ihnen schnell und simpel das entsprechende Ergebnis, indem es den Hormonspiegel im Urin der Frau automatisch testet und die Werte kontrolliert. Eisprung berechnen leicht gemacht. Schluss mit komplexen Produkten oder Hokus-Pokus Online-Tests, die eh nie so richtig funktionieren. Mit dem Clearblue Ovulationstest erhalten Sie schnell und einfach ein brauchbares Ergebnis und berechnen auf einfache Weise ihren Eisprung und die fruchtbaren Tage.

Ovulationstest Erfahrung

Der digitale Ovulationstest Clearblue ist nicht nur ein Amazon Bestseller, sondern auch meine klare Empfehlung für alle Frauen die versuchen schwanger zu werden. Der Test von Clearblue ist zu 99 Prozent zuverlässig und bestimmt so die zwei fruchtbarsten Tage, indem im Urin das eben erwähnte Ovulationshormon LH getestet wird. Somit ist der Ovulationstest deutlich zuverlässiger als die Temperaturmethode, da die Basalkörpertemperatur normalerweise erst nach dem Eisprung ansteigt, was zum Schwangerwerden wenig hilfreich ist. Die Bewertungen bei Amazon sprechen außerdem bereits für sich, denn dort hat der Ovulationstest Clearblue schon vielen Kunden für entsprechende Ergebnisse gesorgt. Einige berichten von anhaltenden Problemen und dem schnellen Erfolg, nachdem sie den Test von Clearblue verwendeten.

Eisprung berechnen und was dann?

Diese Frage lässt sich eigentlich sofort und ziemlich einfach beantworten. Hat die Frau ihren Eisprung und ist der Ovulationstest positiv, sollten Sie alles dafür tun, um ein Kind zu zeugen.Eisprung berechnen Das bedeutet nicht nur miteinander zu schlafen, sondern am besten gleich mehrmals hintereinander miteinander zu schlafen und zwar über die ganze Zeit der fruchtbaren Tage. Den Eisprung berechnen ist nämlich eine Sache, schwanger zu werden die andere, und dafür müssen Sie sich nun selbst ins Zeug legen. In der Zeit des Eisprungs also so oft mit ihrem Partner schlafen wie nur irgendwie möglich, denn nur so wird die Wahrscheinlichkeit erhöht, auch wirklich schwanger zu werden.

Schwanger werden dank Ovulationstest

Wir wünschen ihnen und dem Baby, welches sich bald in ihrem Bauch befindet, alles Gute!

Teilen Sie unsere Tipps und Erklärungen doch mit ihren Freunden oder anderen Paaren, die einen Kinderwunsch haben. Helfen Sie mit, sichere und geplante Schwangerschaften durch Berechnung des Eisprungs zu ermöglichen.

Google+
Per E-Mail